Hallo und Herzlich Willkommen bei lerntrixx!
Ich freue mich über Ihr Interesse am Thema Lerncoaching. Rund ums gehirngerechte Lernen biete ich Seminare, Vorträge sowie Einzel- und Gruppencoachings für alle Altersstufen.

Wenn Sie mehr über meine Arbeit als Lerncoach und mein Angebot erfahren möchten, dann klicken Sie sich gerne durch bzw. schauen Sie auch gerne in meine Flyer. Per e-mail erreichen Sie mich hier.


Lernen kann Spaß machen. Lernen sollte auch besser Spaß machen. Denn Lernen betrifft uns in allen Lebensbereichen und in jedem Lebensalter. Lernen passiert jeden Tag, bewusst und unbewusst. Aber gerade beim bewussten Lernen, beim „Lernen müssen“ in Schule, Weiterbildung und Beruf begegnen uns oft Stolpersteine in Form von fehlender Motivation, von Ablenkungen, Blockaden und Zeitmangel. Im Unternehmenskontext finden wir zwar Lernende, die motiviert sind, aber unzureichend in ihrem Lernprozess begleitet werden - oft auch aus dem Unwissen heraus, wie Lernen richtig und zielführend unterstützt werden kann.

Hier kann Lerncoaching helfen.
Ein paar Gedanken über das Lernen...

Lernen ist allgegenwärtig. Der Weg beginnt beim intuitiv positiven Lernen im Baby- und Kleinkindalter. Über die ersten theoretischen und von außen gesteuerten Lernerfahrungen im Grundschulalter geht es dann in die oft von Leistungs- und Zeitdruck geprägte Zeit an weiterführenden Schulen.

Hat man dann glücklich und endlich den ersehnten Schulabschluss in Händen, folgt in der Regel ein Studium oder eine Ausbildung, in der das Lernen erneut im Fokus steht. Je nach Ausbildungsweg gestaltet sich das Lernen hier mehr oder weniger intensiv, aber es ist immer vorhanden.

Und schließlich, hat man auch dieses geschafft, eröffnen sich im gewählten Beruf wieder neue Lernpotenziale. Learning by Doing steht hier oft im Vordergrund. Innerbetriebliche Weiterbildungen, neue Aufgaben oder auch das Einschlagen eines neuen Berufswegs konfrontieren uns jedoch plötzlich wieder mit der Lerntheorie, und wir fragen uns, wie wir den ganzen Stoff während oder neben unserer Arbeit noch in den Kopf kriegen sollen, ganz zu schweigen davon, dass sich Sinn und Ziel des Ganzen oft nicht erschließen.

All dies erleben wir in unterschiedlichen Reifephasen unseres Lebens, aber eines bleibt doch immer gleich: die Frage nach dem nachhaltigen Lernen, dem „Wie kann ich das alles behalten?“, dem „Wie schaffe ich das alles?“ und oftmals eben leider auch dem „Wozu überhaupt?“.
sm jongleur II

Was ist Lerncoaching?

• Der Lernstoff will einfach nicht in den Kopf?
• Die Zeiteinteilung klappt hinten und vorne nicht?
• Die bevorstehenden Prüfungen lösen Stressgefühle aus?
• Seit Wochen wird das Lernen aufgeschoben?
• Die Konzentration fällt schwer?
• Und motiviert ist man sowieso schon lange nicht mehr?
Im Lerncoaching gehen wir diesen Problemen gemeinsam auf den Grund und finden passende Lösungen dafür.
Weiterlesen
Zettel mit Klammern

Angebot

Lerncoaching kennt keine Altersgrenze. Mein Angebot richtet sich an Lernende jeder Altersstufe: Schüler und ihre Eltern (ja, ohne die geht es nicht!), Studenten, Azubis und Erwachsene und findet in Form von Einzelcoachings, Gruppenworkshops oder Vorträgen statt. Die Inhalte werden alters- und zielgruppengerecht vermittelt.
Weiterlesen
Smiling Faces

Über mich

Hier erzähle ich, wer ich bin, wie ich arbeite und wie das Thema Lernen mich vor einigen Jahren in seinen Bann gezogen hat.
Weiterlesen

So erreichen Sie mich:

Eva Hörtrich
86482 Aystetten
eva.hoertrich@lerntrixx.de
+49 175 4794139

Mein Einsatzgebiet als Lerncoach ist Augsburg und Umland. Einzelcoachings finden in der ergotherapeutischen Praxis bei Stefanie Deichmann in der Hauptstraße 45c in Aystetten statt. Für Workshops und Vorträge erweitere ich meinen Radius gerne.